Locus Map Pro – Karten, GPX und POI importieren

Locus Map Pro ist ein richtig gutes GPS-Programm für die Orientierung unterwegs. Ich nutze es seit Jahren und habe kaum noch Karten aus Papier dabei. Der besondere Nutzen des Programms liegt darin, dass man sowohl online als auch offline navigieren und dabei Karten aus unterschiedlichsten Quellen im Pixel- oder Vectorformat nutzen kann. Darüber hinaus ist es auch kein Problem, GPX-Dateien für Tracks oder POI (Points of Interest) zu importieren. Wie ich dies alles mache, möchte ich in diesem Artikel kurz erläutern.

„Locus Map Pro – Karten, GPX und POI importieren“ weiterlesen

Scotty, Energie! – Dynamo-Ladegerät für GPS & Co.

Smartphone und Tablet verbrauchen je nach Einsatz und Bedingungen reichlich Strom. Die Verwendung eines Akkupacks löst dieses Problem nur teilweise. Zusätzlich musste also eine gute Lademöglichkeit her und die fand ich nach intensiven Recherchen mit dem Automatik Forumslader V5 kompakt.

„Scotty, Energie! – Dynamo-Ladegerät für GPS & Co.“ weiterlesen

Dackelgarage de Luxe – Tarptent MoTrail!

Je älter ich werde, je leichter möchte ich unterwegs sein – aber nicht unbedingt mit größerem Komfortverzicht. Irgendwie die Quadratur des Kreises.
So auch bei meinen Zelten. Für Radtouren war ich schon länger auf der Suche nach einer leichten Bleibe. Sie sollte so um 1,2 kg wiegen, mir dabei noch genug Platz bieten, um z.B. auch einmal einen Tag abwettern zu können. Ein „Stoffsarg“ kam also nicht in Frage.

„Dackelgarage de Luxe – Tarptent MoTrail!“ weiterlesen

Apps & Links für Smartphone, Tablet & PC

Auf meinen Touren habe ich immer mein Smartphone dabei. Ursprünglich nur zum Telefonieren oder mal was im Internet nachschauen. In Laufe der Zeit nutzte ich es dann für immer mehr Zwecke und inzwischen ist es eine Art  elektronisches „Schweizer Messer“ für mich. Missen möchte ich es nicht mehr. „Apps & Links für Smartphone, Tablet & PC“ weiterlesen

Locus Map Pro – Tacho als Overlay

Bei längeren Radtouren nutze ich einen Tacho, um einen Überblick zu haben, wie es denn so läuft. Der kann jetzt entfallen, da ich eine Möglichkeit in Locus gefunden habe, mir bei der Nutzung der GPS-App die wichtigsten Tacho-Infos anzeigen zu lassen. Locus errechnet sie für seine vielfältigen Funktionen sowieso und kann sie bei der Navigation als Overlay – Locus nennt das „Dashboard“ – ins Kartenbild einblenden. Wie kann ich den Tacho also einrichten?

„Locus Map Pro – Tacho als Overlay“ weiterlesen