Quad Lock – Radhalter für Smartphones

Als Halterung für mein Smartphone hat sich die „Z Console Universal L“ von Zéfal auf unserer zwei Monate dauernden Tour durch Frankreich im täglichen Einsatz gut bewährt. Claudia nutzte für den gleichen Zweck das „Bike Kit für I-Phone“ von Quad Lock. Ich sags ja nicht gern, aber das Teil gefiel mir bezüglich Design und in Details der Funktion einfach besser als mein eigenes und so tauschte ich jetzt klammheimlich das Zéfal gegen ein Quad Lock aus. „Quad Lock – Radhalter für Smartphones“ weiterlesen

by.Schulz G.1 Urban – Parallelogramm-Komfort fürn Ar…

Voll gefederte Fahrräder sind nicht so mein Ding. Wenns jedoch um Sitzkomfort geht, dann werde ich schwach. Lange war ich auf der Suche nach etwas geeignetem für meine Gewichtsklasse. Technisch scheinen mir derzeit nur mittels Parallelogramm gefederte Sattelstützen wirklich überzeugend. Die von Cane Creek sind toll, gibts aber nicht für meine Kiloklasse und die von Suntour wollen zudem noch alle 500 km zur Wartung ausgebaut werden.
Durch Zufall bin ich vor einiger Zeit auf die by.Schulz G.1 Urban gestoßen. Und offenkundig ist die genau richtig für mich. „by.Schulz G.1 Urban – Parallelogramm-Komfort fürn Ar…“ weiterlesen

„Gepulvert“ – mein Custom-Traveller

Es war wirklich eine schmerzhafte Entscheidung, aber der Rahmen meines Koga Miyata Traveller brauchte einen neuen Schutzmantel! An einigen Stellen hatte Korrosion unter dem alten Lack teilweise großflächig Blasen geschlagen und nun ging sie zunehmend dahin, die elegante ursprüngliche Schönheit meines Koga. Da war mit Nachlackieren leider auch nichts mehr zu machen. Also mussten Rahmen und Gabel komplett mit einer neuen Oberfläche versehen werden. Irgendwie schon ein Jammer, denn das goldene Koga-Decor ist doch wirklich edel! Es war aber leider notwendig. „„Gepulvert“ – mein Custom-Traveller“ weiterlesen

Scotty, Energie! – Dynamo-Ladegerät für GPS & Co.

Smartphone und Tablet verbrauchen je nach Einsatz und Bedingungen reichlich Strom. Die Verwendung eines Akkupacks löst dieses Problem nur teilweise. Zusätzlich musste also eine gute Lademöglichkeit her und die fand ich nach intensiven Recherchen mit dem Automatik Forumslader V5 kompakt.

„Scotty, Energie! – Dynamo-Ladegerät für GPS & Co.“ weiterlesen

Montage von Smartphone und Tablet am Fahrrad

Beim Radfahren nutze ich für Navigationszwecke gern mein Smartphone und mit der richtigen Software klappt das auch ganz ausgezeichnet.
Nicht so ausgezeichnet waren allerdings bisher meine Lösungen, das Teil am Fahrrad zu montieren. Zu klobig, zu umständlich, oft Tüddelkram! Insbesondere auch für meine große Tour nächstes Jahr musste also etwas gut Funktionierendes her. „Montage von Smartphone und Tablet am Fahrrad“ weiterlesen

Schlossknacker S – S wie superlight & supersimple!

Der „Schlossknacker“ fand überraschend viel Aufmerksamkeit. Im Rahmen des entsprechenden Threads im Radreise-Forum wurde ein Video vorgestellt, in dem jemand mittels eines Schnürsenkels ein Kettenschloss öffnete. Wow! Das ließ mir keine Ruhe und nach etwas Nachdenken entstand der „Schlossknacker S“. Nobelpreisverdächtig ist der nicht unbedingt aber einfacher und billiger geht’s nimmer. „Schlossknacker S – S wie superlight & supersimple!“ weiterlesen

„Fresh Up“ meines Koga Miyata Traveller

2018 gehts mit Claudia auf große Radtour durch Frankreich. Da ich meinem alten Mixed-Rad mit VSF-Rahmen eine derartige Belastung nicht mehr so richtig zutraute, machte ich mich auf die Suche nach etwas geeigneterem und wurde bald fündig: Ein älteres „Koga Miyata Traveller“. Diese Räder sind von Haus aus qualitativ hochwertig gearbeitet und mit entsprechenden Komponenten ausgestattet. Aber wie es so ist, es gab doch diverse Details, die ich gerne etwas besser meinen Bedürfnissen anpassen wollte. Darüber und wie ich so gewerkelt habe handelt dieser Bericht. „„Fresh Up“ meines Koga Miyata Traveller“ weiterlesen